Ein Harry Potter Forum
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Pansy Parkinson

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pansy Parkinson
Klasse 6
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 11.07.17

BeitragThema: Pansy Parkinson   Di Jul 11, 2017 11:43 pm

Name: Pansy Parkinson

Alter: 16

Geburtsdatum: 09.09.

Familie:
- Vater: Kyrostasis Parkinson, Ministeriumsangestellter und Todesser, Reinblut
- Mutter: Anael Parkinson, geb. de Jarjey, Künstlerin, Reinblut

Besonderheiten: keine

Aussehen:
Pansy hat lange schwarze Haare und braune Augen.
Sie hat einen ziemlich eigenen Gesichtsausdruck. Sie wirkt öfters genervt.Von weitem sieht sie sehr arrogant und unfreundlich aus.
Was sie auch ist.
Die meiste Zeit trägt sie ihren Slytherin-Umhänge.
Ansonsten ist Sie Modebewusst und trägt Designerkleidung.

Freizeitaktivitäten:
- Mode
- Make-Up
- Schwarze Magie
- Jungs
- lesen
- schwimmen
- reiten

Haustier: keines

Charakter:
Sie tratschte für ihr Leben gerne und war zudem immer schadenfroh und meistens albern aufgelegt. Wegen ihrer Hetzereien gegenüber anderen und ihres unsteten Charakters sind Hermine und sie quasi Erzfeindinnen.
Pansy steht gerne im Mittelpunkt.

Stärken:
- Zaubertränke
- Schlagfertig
- Geduldig
- Intelligent

Schwächen:
- Launisch
- Fieß
- Draco

Vorlieben:
- Mode
- Süßigkeiten
- Schwarze Magie
- schwimmen

Abneigungen:
- Gryffindors
- Hermine Granger
- Muggelkunde
- Brokkoli
- Muggel

Wunschhaus: Slytherin

Vorgeschichte:
Pansy ist in einer wohlhabenden Familie aufgewachsen, da ihr Vater ein Vermögen geerbt hat von seinen Eltern. Die Parkinsons besitzen eine große Villa in einem Vorort von London. Pansy besaß schon immer zwei Zimmer für sich , ein Ankleide Zimmer und ein Spiel-und Schlafzimmer.Sie wurde schon immer sehr von Ihren Eltern verwöhnt, das sie auch geniess, sie hat immer alles bekommen was sie wollte egal wie teuer es war.
Daher legt Pansy auch viel Wert auf Qualität und achtet auf den Preis.
Ihr Vater ist Todesser wovon sie als Kleinkind nicht soviel mitbekommen hat, ihr wurde nur schnell beigebracht das sie sich nicht mit Muggelabstammenden abgeben darf.

Im Laufe der Zeit beschäftigte sich Pansy immer mehr mit dem Thema "Voldemort" und wusste schnell über alles Bescheid. Sie hat großen Respekt vor dem dunklen Lord und würde später nach dem Abschluss an Hogwarts gerne Todesserin werden.
Die taten des Lordes sieht sie als besondere Taten an und sie würde fast meinen, die Zauberwelt wäre ohne den Lord langweilig. Angst hat Pansy vor dem Lord nicht, da ihr Vater ja ein Todesser ist, aber Respekt vor ihm hat sie sehr großen.
Ihre Mutter hatte noch nie einen richigen Beruf und gab ihr Geld für das Shoppen aus.
Ihr Verhältnis zu ihren Eltern ist eigentlich ganz gut, besonders zu ihrer Mutter.Mit ihr kann Pansy über alles reden, was sehr wichtig für sie ist. Ihr Vater ist ein großes Vorbild für Pansy.

Pansy wurde schon von klein auf sehr gefordert und hatte vor Hogwarts Privatunterricht.
Seid ihrem 7ten Lebensjahr nimmt sie Reitunterricht das ihr auch grossen spass macht, vor Hogwarts hatte sie auch ein eigenes Pferd namens Alexis.Doch nun hat sie keine Zeit mehr sich um das Pferd zu kümmern und ihre Eltern mussten es verkaufen.Dies hat sie sehr getroffen und traurig gemacht aber sie lässt es sich natürlich nicht anmerken, noch nichtmal vor Draco, der ja sonst alles über sie weiss.Wenn sie in den Ferien nach Hause fährt, besucht sie aber oft einen Reiterhof.
Auf Hogwarts hat sie Draco kennen und lieben gelernt, mit ihm kann sie über alles reden und wenn sie in seiner Nähe ist, ist sie meistens ein völlig anderer Mensch, sie kann dann nähmlich ziemlich nett werden.
Malfoy und Pansy unterhalten sich oft über die Taten des dunklen Lordes , lästern aber auch häufig über ihre Feidne Ron , Hermine und vorallem Harry.
Die Schule vernachlässigt sie seit dem ziemlich, das sie sich auch leisten kann, da sie sich den Unterrichtsstoff gut und schnell einprägen kann.Sie weiss wenn sie etwas mehr lernen würde währe sie noch besser in der Schule.
Außer Malfoy ist sie auch mit Crabbe und Goyle befreundet, aber eine Freundin besitzt sie keine.
Im ihrem fünften Schuljahr wurde sie für das Amt als Vertrauensschülerin für Slytherin eingeteilt.
Als Dolores Umbridge zur Direktorin von Hogwarts erwählt wurde, schloss sich Pansy zusammen mit Draco und seinen Freunden dem Inquisitionskommando an.
Mit Draco lästert sie häufig über Gryyfindors , Schlammblüter und vorallem Potter ab.
Sie ist jetzt im 6ten Schuljahr und hofft das alles weiterhin ohne Probleme verlaufen wird.

Avatarperson: Liz Gillies

Deamons are the best
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hermine Granger
Klasse 6
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 32

BeitragThema: Re: Pansy Parkinson   Mi Jul 12, 2017 1:12 pm

Wob

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Pansy Parkinson
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkside :: Anmeldung :: Angenommene :: Slytherin-
Gehe zu: