Ein Harry Potter Forum
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Ron Weasley

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ron Weasley
Klasse 6
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 29.07.17

BeitragThema: Ron Weasley   Sa Jul 29, 2017 1:33 pm

Name:
Ron Weasley

Alter:
16

Geburtsdatum:
6.9

Familie:
Vater Arthur Weasley (arbeitet im Ministerium)
Mutter Molly Weasley (Hausfrau)
Bruder Charly Weasley (Drachenkonstruktör)
Bruder Bill Weasley (verlobt mit Fleur Delacour, arbeitet bei Gringotts)
Bruder Percy Weasley (arbeitet im Ministerium)
Bruder Fred Weasley (leitet einen Scherzartikelladen)
Bruder George Weasley (leitet einen Scherzartikelladen)
Schwester Ginny Weasley (6te Klasse, Gryffindor)

Besonderheiten:
keine

Aussehen:
Ron ist ein wenig muskulös, und sehr groß. Eher etwas stemmig, aber auf keinen Fall dick.
Er hat, wie alle Weasleys, rotes Haar. Das ist auch das Markenzeichen der großen Familie. Er hat Sommersprossen im Gesicht, das immer etwas unsicher wirkt. Seine braunen Augen wirken immer ganz lieb, und unschuldig.

Freizeitaktivitäten:
+Quidditsch
+Hermine
+Harry
+Mädels
+Abenteuer erleben
+Zauberschach spielen
+Sport
+Slytherins ärgern

Haustier:
Eule "Pigwigeon"

Charakter:
Wo fängt man bei einer Charakterisierung am besten an? Ist der Mensch, das Wesen, gut oder böse? Das sollte man anfangs noch klären. Da Ron, um den es hier geht, gegen dunkle Magie ist, sollten wir ihn eher auf die gute Seite stecken. Schön, dass wir das geklärt haben. Nun geht man auf die Stärken, Schwächen, Vorlieben und Abneigungen ein, und fragt sich, wie es dazu kam, so wie, was es mit dem Charakter der jeweiligen Person zu tun hat. Ron ist ein kleiner Tollpatsch, er tritt oft in Fettnäpfchen, und merkt es manchmal erst zu spät. Er hat einen großen Hass gegen Slytherins, wie alle Gryffindors. Deshalb muss er auch oft mals etwas einkassieren, da er manchmal sehr provuzierend ist.
Viel kümmert er sich nicht um seine Noten in Lernfächern, da er kein Interesse findet. Sobald sie in den Prüfungen nicht durchfällt, ist es ihm recht. Er war schon immer für die Dinge, die auch etwas nutzen würden. Wie bei der Verteidigung gegen die dunklen Künste, bei denen man eine Art "Abwehrmanöver" gegen die dunkle Seite findet, oder bei der Muggelkunde, damit man sich auch in der Muggelwelt zurecht findet. Das hat er zu einem großen Teil auch von seinem Vater, der immer wieder von Muggeln redet. Wenn er Fragen zu dem Thema "Die Muggel" hat, kann er sie problemlos seinem Vater stellen, der garantiert irgendeine seiner schlauen Antworten parat hat.
Ron ist ein sehr liebenswürdiger Kerl, der auch viele Freunde hat. Er hilft seinen Freunden immer, was ihn auch bei einigen, zwar nicht sehr vielen, Mädchen beliebt macht. Vor allem bei Hermine, seiner besten Freundin, für die er auch einige Gefühle, die er nicht so genau definieren kann, hat.

Stärken:
#Quidditsch
Schon früher trainierte Ron mit seinen älteren Brüdern das Quidditsch, auch seine Zwillingsbrüder sind in der Hausmannschaft der Gryffindors, so wie seine kleine, und einzigste Schwester Ginny Weasley.

#Muggelkunde
Man muss nicht all zu schlau sein, um dieses Fach zu beherrschen. Es liegt wohl mit an seinem Vater Arthur Weasley, dass er es so gut kann, da er besessen von den Muggeln ist. Er arbeitet in der Muggelabteilung im Zauberreiminesterium.

#Verteidigung gegen die dunklen Künste
Ron ist nicht der beste Schüler, doch er versucht in diesem Fach immer sein bestes zu geben. Er setzt Wert darauf, dass die Welt gerecht ist, und da sein bester Freund Harry Potter ist, versucht er ihm natürlich gegen den dunklen Lord zu helfen.

#Freunde
Ron hält immer zu seinen Freunden, in guten, und auch in den schlechten Zeiten. Er versucht immer freundlich und hilfsbereit zu allen zu sein, so gut es nur geht.


Schwächen:
#Ungeduld
Ron ist sehr ungeduldig, das liegt in seiner Familie. Molly Weasley, Ronalds Mutter, muss immer mit Eile und Hektik, die Kinder der Familie, oder auch Freunde, herumkommandieren, oder sie ein wenig hetzen.

#Eifersucht
Ronald wird sehr, sehr schnell eifersüchtig, vor allem, wenn es um die Mädchen geht. Auch wegen Hermine, war er im 4. Schuljahr sehr eifersüchtig, als sie so für den bulgarischen Quidditschchampion, und auch einer der Champions des trimagischen Tuniers schwärmte, und mit ihm sogar zu dem Weihnachtsball ging.

#Mächden
Ron ist nicht sehr beliebt bei Mädchen, nur bei einem: Hermine Jane Granger, seine beste Freundin seit der ersten Klasse. Anfangs mochte er sie nicht, doch nun ist er sich mit den Gefühlen für sie nie bewusst.

#Zaubertränke
Da er Snape, und Snape ihn nicht leiden kann, wird dieses Fach für den armen Ron noch mehr zum Albtraum, als es für den Rotschopf eh schon ist. Er kann es einfach nicht, und mögen tut er es auch nicht.

Vorlieben:
- Zaubererschach
- Quidditch
- Essen
- Mädchen
- Seine Freunde
- Seine Familie

Abneigungen:
- Slytherins
- Todesser
- Schwarze Magie
- Lügen
- Zaubertränke

Wunschhaus: Gryffindor

Vorgeschichte:
Kindesalter
Ron ist das zweitjüngste Kind der Familie Weasley. Somit hatte er noch viele ältere Brüder, da er nur eine jüngere Schwester hat, die ein Jahr nach Ron auf die Welt kam. Er wuchs in einer sehr großen Familie auf, anders wie seine beiden Freunde Harry und Hermine, die beide keine Geschwister hatten. Doch Ron kannte die beiden ja noch nicht, und gewöhnte sich schnell an dern Trouble, der in der Familie herrschte. Es war eine sehr harmonische Familie, alle waren nett, und verstanden sich gut. Bill und Charly waren die ältesten der Weasleys, die mittlerweise schon arbeiten, Charly sogar im Ausland. Percy Weasley ging noch nach Hogwarts, als auch Ron da war. Die Zwillinge Fred und George ärgerten den kleinen Ron gerne, aber auch Ginny und die anderen. Doch bei Ginny und Ron ging das eben am besten, da sie die jüngsten sind. So lernte der kleine rothaarige Ronald schon früh, wie man gute Streiche macht, und sich nicht an die Regeln hält.

Grundschule
Auch in der Grundschule, passierte nichts wirklich aufregendes, aber ein wenig darüber berichten, kann man dennoch. Für Ron war es noch sehr uninteressant und eher sehr locker zu sehen, die Zeit auf der Grundschule, die direkt in ihrem Nachbarsort war, und sie, somit jeden Tag mit dem Bus dort hinfahren konnte, so wie zurück. Er musste nie für die einfachen Tests lernen, schrieb auch so immer sehr passable Noten, sein Zeugniss konnte sich noch einigermaßen sehen lassen. Da alle Weasleys auf Hogwarts waren, war schon fast sicher, dass Ron dort auch hingehen würde, zumal die Familie Weasley mit dem Schulleiter, Albus Dumbledore, befreundet waren.
Bis auf ein paar Stellen, passierte nichts wirklich aufregendes.
Ronald hatte nicht die meisten Freunde auf der Grundschule, er war immer sehr still gewesen, und eher zurückhaltend.

Hogwarts - Eine Schule für Hexerei und Zauberei
Als Ron mit elf Jahren einen Brief erhielt, mit komischer Versieglung, wunderte sich keiner in der Familie. Ron öffnete den Brief sofort, er war nicht geduldig genug, zu warten bis seine Eltern nach Hause kamen. Kurze Zeit später kauften sie die benötigten Sachen in der Winkelgasse und sie fuhr dann eines Tages mit dem Hogwartsexpress nach Hogwarts. Er konnte es kaum fassen, es war kein Traum oder so, es war die Realität, das wahre Leben!!! Aufgeregt, staunend und sehr gespannt erlebte und genoss sie die Fahrt mit dem roten Train, den alle Hogwartsexpress nannten, indem es Süßikgeiten ohne Ende gab. Als die vielen Schüler ankamen, war Ron noch mehr aufgeregt, da ihm sein älterer Bruder Fred erzählt hatte, dass alle in ein Haus eingeteilt werden würden. Sie war gespannt in welches sie käme, und als sie dann von dem sprechenden Hut augerufen wurde, freute sie sich richtig auf das Ergebniss. "Gryffindor" rief er laut und sogleich sprang Ron wieder auf, es war ein gutes Urteil und er gesellte sich an den Tisch, der für das Haus war. Alle Weasleys waren in Gryffindor, wie auch Hermine Granger, und Harry Potter, den Ron auf dieser Schule kennenlernte. Schon am ersten Tag gefiel es ihr sehr gut auf dieser Schule, er schrieb regelmäßig an ihre Familie und freute sich immer auf Antworten.
Was er anfangs nur von Erzählungen her wusste war, dass es auch dunkle Magie gab, die ein mächtiger Zauberer schlimmer als denn je ausübte, sein Name war Lord Voldemort, doch kaum einer sprach seinen Namen aus, da alle große Angst davor hatten. Noch war er nicht der größte Zauberer der Welt geworden, doch das versuchte er anscheinend zu werden, einige wollten es verhindern. Da Ron sehr abenteuerlustig war, wollte sie gerne helfen, so fing ihre Interesse an dem Fach "Verteidigung gegen die dunklen Künste"an. Ein aufgerendes und spannendes Leben begann für sie in Hogwarts, der Unterricht und die Atmosphäre waren toll. Schnell fand er viele Freunde, die lebenswichtig für ihn geworden waren.
Harry Potter, Ronalds bester Freund, musste sich dem Kampf mit dem dunklen Lord oft stellen. Im ersten Schuljahr schon, half Ron ihm bei der Suche nach dem Stein der Weisen. Im zweiten Schuljahr fand er zusammen mit Harry, den Eingang zu der Kammer des Schreckens, in der ein Monster auf seine Schwester Ginny lauerte. Harry rettete diese, die sogar in ihn verliebt war, und auch noch ist. Im dritten Schuljahr, hatten sie keine Begegnung mit Voldemort, doch mit Harrys Paten Sirius, der als Mörder galt, aber ein Freund der Familie war. Im vierten Schuljahr fand das trimagische Tunier auf Hogwarts statt, Voldemort lauerte wieder auf Harry, doch diesmal hatte Ron nicht sehr viel damit zu tun. Im sechsten Jahr, starb der Schulleiter, und Ron und Harry streiteten sich öfter. Schon seit der vierten Klasse ist immer wieder eine Spannung zwischen Hermine und Ron.
Nun hat das Siebte Jahr in Hogwarts begonnen, Harry, Hermine und Ron sind schon gespannt, welche Abenteuer diesmal auf ihn warten werden.

Avatarperson: Rupert Grint

Deamons are the best
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hermine Granger
Klasse 6
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 32

BeitragThema: Re: Ron Weasley   Sa Jul 29, 2017 8:53 pm

wob

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ron Weasley
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Weasley ist unser King | Post-Potter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkside :: Anmeldung :: Angenommene :: Gryffindor-
Gehe zu: